Jubiläum

Leder-Weber feierte 90-jähriges Jubiläum

Unter den EURO-SERVICE-DEPOTS gibt es einige mit einer sehr langen Tradition. Selbst ein Unternehmen mit mehr als 150 Jahren (Leder Schlenck in Bayreuth) ist in dem Kreis der EURO- LEDER-Gesellschafter zu finden.

Mit 90 Jahren ist das EURO-SERVICE-DEPOT LEDER-WEBER in Hinte ganz weit vorne zu finden. Hinte ist nun nicht gerade eine Weltstadt mit Herz, sondern ein Ort in der Nähe von Emden, der sich durch ein funktionales Gewerbegebiet auszeichnet.

In diesem Gewerbegebiet betreibt nun schon seit 27 Jahren das Unternehmen LEDER-WEBER einen Großhandel für Schuhmacher und Orthopädiebedarf.

Der jetzige Besitzer des Unternehmens, Gerriet Kröher steht in einer langen Reihe von kompetenten Fachleuten, die das Unternehmen von einer Gerberei im ostfriesischen Emden mit nur regionaler Bedeutung zu einem starken Partner für Schuhmacher, Orthopädieschuhtechniker und Sanitätshäuser über die Grenzen Ostfrieslands hinaus, entwickelt haben.

Begonnen hat alles mit der Gründung des Betriebes durch Arno Weber im Jahr 1926.

Sein Sohn Karl-Heinz übernahm im April 1951 und führte den Betrieb weiter bis 1985. Ab dann übernahm sein langjähriger Mitarbeiter Helmut Saliger den Betrieb und übergab ihn am 01.08.2012 in die Hände seines langjährigen Mitarbeiters Gerriet Kröher.

Herr Saliger beschloss dann den Standort zu verändern und erstellte eine moderne Halle, bei der Energieeffizienz berücksichtigt wurde. Es war eine der ersten Lagerhallen, die mit Photovoltaik ausgestatten wurden.

Das Sortiment wurde immer wieder den Marktgegebenheiten angepasst. Das Unternehmen ist in der Lage allen Kundengruppen ein voll umfängliches Sortiment anzubieten. Dabei ist man als EURO-SERVICE- DEPOT in der Lage, qualitativ hochwertige Produkte, wie z.B. LAOLA, EUROSTAR, ELF und GALA anzubieten.

Leder Weber Jubiläum 2016

Gerriet Kröher und seine Ehefrau betreiben das Unternehmen nun seit 4 Jahren. Herr Kröher ist jedoch schon vor der Übernahme über 22 Jahre für LEDER-WEBER tätig gewesen.

„Wir sind froh, dass wir diesen Schritt getan haben“, so Gerriet Kröher, „die Herausforderungen der Branche waren mir natürlich bewusst, da ich jeden Tag damit zu tun hatte. Eine der wichtigsten Aufgaben nach der Übernahme waren spezielle Anpassungen an die heutige Zeit.“

So verfügt LEDER-WEBER seit einiger Zeit über eine eigene Homepage unter www.lederweber.de, auf dem das Sortimentsangebot vom Kunden eingesehen werden kann.

„Der Katalog im Internet ist eine wichtige Sache, doch wir sehen darüber hinaus unsere Aufgabe darin, unseren Kunden bei deren Problemlösung zu helfen. Wir können alles liefern, was der Kunde benötigt, aber unsere individuelle Stärke zeigen wir bei speziellen Problemlösungen, die den Kunden weiterbringen. Das ist unsere Stärke.“, resümiert Gerriet Kröher seine bisherige unternehmerische Zeit.

„Wir können den Kunden zwar noch nicht die Wünsche von den Augen ablesen, aber wir sind nahe dran.“ Weiter führt er aus: „In den 90 Jahren, die LEDER- WEBER bereits auf dem Markt ist, durfte ich eine lange Zeit mitgestalten und es ist mein größter Wunsch, die 100 voll zu machen! Und optimistisch, wie ich bin, möchte ich eine bekannte Persönlichkeit zitieren: WIR SCHAFFEN DAS!“